THERAPIE

NEUROFEEDBACK Im Rahmen eines unverbindlichen Erstgesprächs erhalten Sie einen Einblick in die Neuro- und Biofeedback-Therapie. Ich erkläre Ihnen sehr gerne ausführlich wie diese Methode funktioniert. Vor Therapiebeginn werden mittels EEG-Analyse die Hirnaktivitäten gemessen udn ausgewertet. Mit diesen Daten wird dann ein Trainingsplan erstellt. Je nach Art der Beschwerde können erfahrungsgemäss 20 - 30 Sitzung notwendig sein (über einen längeren Zeitraum). Zu Beginn der Therapie wird 2 x wöchentlich trainiert, danach jeweils 1 x pro Woche. In der Regel kann eine erste positive Wirkung nach ca. 6 - 10 Sitzung wahrgenommen werden. Zu diesem Zeitpunkt wird erneut eine EEG-Analyse erstellt, um die Veränderungen zu dokumentieren, zu kontrollieren und die Trainingspunkte anzupassen.
Sandra Tannhäuser - Merlachfeld 215 - 3280 Murten - Tel. +41 79 363 28 68 - info@neurofeedback-murten.ch
BIOFEEDBACK Auch bei der Biofeedback-Thereapie erhalten Sie im Rahmen eines unverbindlichen Erstgesprächs einen Einblick in die Neuro- und Biofeedback-Therapie. Zu Beginn der Biofeedback-Therapie wird ein psychophysiologisches Stressprofil erstellt. Dieses zeigt auf, was mit dem Körper passiert, wenn er unter Stress steht und gibt Aufschluss über die Fähigkeit, sich nach dem Stress zu entspannen und regenerieren. Die Biofeedback-Therapie kann mit verschiedenen Sensoren angewendet und gemessen werden: - Muskelspannung (EMG) - Atmung - Temperatur - Hautleitwert - Herzfrequenz (EKG) - Puls (BVP)
AUTOGENES TRAINING Autogenes Training fördert Ruhe, Gelassenheit und Entspannung. Es löst innere Blockaden, Ängste, stärkt die Persönlichkeit, beeinflusst die Leistungsfähigkeit und hilft psychosomatische Krankheiten positiv zu beeinflussen. Der wichtigste Effekt ist ein physisches und psychisches Gleichgewicht - mit regelmässigem Üben!! In einem Erstgespräch werden Ihre Wünsche und Ziele definiert. Sie lernen die 6 Grundübungen kennen. Auch haben wir mit dem AT die Möglichkeit, durch individuelle Autosuggestionen, die persönlichen Ziele zu erreichen oder Probleme, Altlasten aufzulösen. Ein regelmässiges Üben zu Hause ist Voraussetzung für das Gelingen! Ich biete Einzelsitzungen an und veranstalte regelmässig Gruppenkurse für Erwachsene und Kinder.
ASCA-anerkannt: Biofeedback, Autogenes Training EMR-anerkannt: Autogenes Training Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, welche Kosten übernommen werden. Bei Fragen können Sie mich sehr gerne per Tel. oder Email kontaktieren.

THERAPIE

NEUROFEEDBACK Im Rahmen eines unverbindlichen Erstgesprächs erhalten Sie einen Einblick in die Neuro- und Biofeedback-Therapie. Ich erkläre Ihnen sehr gerne ausführlich wie diese Methode funktioniert. Vor Therapiebeginn werden mittels EEG-Analyse die Hirnaktivitäten gemessen udn ausgewertet. Mit diesen Daten wird dann ein Trainingsplan erstellt. Je nach Art der Beschwerde können erfahrungsgemäss 20 - 30 Sitzung notwendig sein (über einen längeren Zeitraum). Zu Beginn der Therapie wird 2 x wöchentlich trainiert, danach jeweils 1 x pro Woche. In der Regel kann eine erste positive Wirkung nach ca. 6 - 10 Sitzung wahrgenommen werden. Zu diesem Zeitpunkt wird erneut eine EEG-Analyse erstellt, um die Veränderungen zu dokumentieren, zu kontrollieren und die Trainingspunkte anzupassen.
BIOFEEDBACK Auch bei der Biofeedback-Thereapie erhalten Sie im Rahmen eines unverbindlichen Erstgesprächs einen Einblick in die Neuro- und Biofeedback-Therapie. Zu Beginn der Biofeedback-Therapie wird ein psychophysiologisches Stressprofil erstellt. Dieses zeigt auf, was mit dem Körper passiert, wenn er unter Stress steht und gibt Aufschluss über die Fähigkeit, sich nach dem Stress zu entspannen und regenerieren. Die Biofeedback-Therapie kann mit verschiedenen Sensoren angewendet und gemessen werden: - Muskelspannung (EMG) - Atmung - Temperatur - Hautleitwert - Herzfrequenz (EKG) - Puls (BVP)

Sandra Tannhäuser - Merlachfeld 215 - 3280 Murten - Tel. +41 79 363 28 68 -

info@neurofeedback-murten.ch

AUTOGENES TRAINING Autogenes Training fördert Ruhe, Gelassenheit und Entspannung. Es löst innere Blockaden, Ängste, stärkt die Persönlichkeit, beeinflusst die Leistungsfähigkeit und hilft psychosomatische Krankheiten positiv zu beeinflussen. Der wichtigste Effekt ist ein physisches und psychisches Gleichgewicht - mit regelmässigem Üben!! In einem Erstgespräch werden Ihre Wünsche und Ziele definiert. Sie lernen die 6 Grundübungen kennen. Auch haben wir mit dem AT die Möglichkeit, durch individuelle Autosuggestionen, die persönlichen Ziele zu erreichen oder Probleme, Altlasten aufzulösen. Ein regelmässiges Üben zu Hause ist Voraussetzung für das Gelingen! Ich biete Einzelsitzungen an und veranstalte regelmässig Gruppenkurse für Erwachsene und Kinder.
ASCA-anerkannt: Biofeedback, Autogenes Training EMR-anerkannt: Autogenes Training Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, welche Kosten übernommen werden. Bei Fragen können Sie mich sehr gerne per Tel. oder Email kontaktieren.