NEUROFEEDBACK

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode, welche die neuronalen Hirnaktivitäten optimiert. Das interaktive Gehirnwellentraining dient zur Stabilisierung und Zentrierung des Nervensystems. Es werden verschiedene Gehirnfunktionen wie z.B. Konzentration, Gedächtnis, Spitzenleistung, Kreativität, Entspannung, Emotionen etc. trainiert. Neurofeedback ist eine nichtinvasive Behandlungsmethode, die funktionelle Störungen effizient behandeln kann. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Stress, Belastungen, Schmerzen etc. einen destabilisierenden Einfluss auf unser Nervensystem haben und die Gehirnwellenmuster sich verändern. Durch das Neurofeedback-Training werden die Hirnwellen reorganisiert, das Nervensystem stabilisiert und die Belastungs- und Regenerationsfähigkeit wiederhergestellt. Wie funktioniert Neurofeedback? Die Gehirnaktivität wird mittels Elektroden abgeleitet, d.h. diese werden am Kopf und an den Ohrläppchen angebracht und messen die Hirnwellen. Mittels Verstärker werden die Wellen dann mit neuster Software aufbereitet und graphisch dargestellt. Zur Korrektur, der nicht konstruktiven Hirnwellen, erhält der Klient ein Feedback, visuell über den Bildschirm oder auditiv per Lautsprecher (Film, Musik, Animationen, Spiele).

Anwendungsgebiet

- Konzentrationsstörungen - Lernschwierigkeiten - Dyslexie und Dyskalkulie - Aufmerksamkeitsstörung (ADS) - Hyperaktivität (ADHS) - Vergesslichkeit, Gedächtnisstörung - Ängste - Depressionen - Kopfschmerzen, Migräne - Schlafstörungen - Chronische Schmerzen - Stress - Burnout - Bruxismus (Zähneknirschen) - Schlaganfall (Rehabilitation) etc.
Folgende Neurofeedback-Verfahren werden in meiner Praxis angeboten: - Frequenzband-Training - Z-Score-Training - SCP-Training Zur Unterstützung der Therapie für zu Hause vermiete oder verkaufe ich folgende Geräte: - Alpha Stim - Luminette 3 - EmWave 2
Sandra Tannhäuser - Merlachfeld 215 - 3280 Murten - Tel. +41 79 363 28 68 - info@neurofeedback-murten.ch

NEUROFEEDBACK

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode, welche die neuronalen Hirnaktivitäten optimiert. Das interaktive Gehirnwellentraining dient zur Stabilisierung und Zentrierung des Nervensystems. Es werden verschiedene Gehirnfunktionen wie z.B. Konzentration, Gedächtnis, Spitzenleistung, Kreativität, Entspannung, Emotionen etc. trainiert. Neurofeedback ist eine nichtinvasive Behandlungsmethode, die funktionelle Störungen effizient behandeln kann. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Stress, Belastungen, Schmerzen etc. einen destabilisierenden Einfluss auf unser Nervensystem haben und die Gehirnwellenmuster sich verändern. Durch das Neurofeedback-Training werden die Hirnwellen reorganisiert, das Nervensystem stabilisiert und die Belastungs- und Regenerationsfähigkeit wiederhergestellt. Wie funktioniert Neurofeedback? Die Gehirnaktivität wird mittels Elektroden abgeleitet, d.h. diese werden am Kopf und an den Ohrläppchen angebracht und messen die Hirnwellen. Mittels Verstärker werden die Wellen dann mit neuster Software aufbereitet und graphisch dargestellt. Zur Korrektur, der nicht konstruktiven Hirnwellen, erhält der Klient ein Feedback, visuell über den Bildschirm oder auditiv per Lautsprecher (Film, Musik, Animationen, Spiele).

Anwendungsgebiet

- Konzentrationsstörungen - Lernschwierigkeiten - Dyslexie und Dyskalkulie - Aufmerksamkeitsstörung (ADS) - Hyperaktivität (ADHS) - Vergesslichkeit, Gedächtnisstörung - Ängste - Depressionen - Kopfschmerzen, Migräne - Schlafstörungen - Chronische Schmerzen - Stress - Burnout - Bruxismus (Zähneknirschen) - Schlaganfall (Rehabilitation) etc.

Sandra Tannhäuser - Merlachfeld 215 - 3280 Murten - Tel. +41 79 363 28 68 -

info@neurofeedback-murten.ch